Philipp-Neri-Akademie


Direkt zum Seiteninhalt

Herzlich Willkommen bei der Philipp-Neri-Akademie I'nternational e.V.

Der privaten Akademie für Weiterbildung mit zufriedenen Kursteilnehmern in 17 Ländern.

Bei uns finden Sie Kurse zur Weiterbinldung in den Bereichen:

  • Psychologie
  • Pädagogik und Erziehung
  • Allgemeine Lebenshilfe
  • Sexualitäts- und Partnerschaftsberatung


Unsere Kurse sollen ihren Lesern bei der praktischen Arbeit im Alltag und im Leben helfen. Dazu orientieren sie sich an den aktuellen Gegebenheiten und Umständen des menschlichen Zusammenlebens.


„Gott ist Freude, darum hat er die Sonne vor sein Haus gestellt.“ (Franz von Assisi)



„Wer nicht weiß noch glaubt, dass Gott ein Gott der Freude, des Friedens, des Trostes, der Hoffnung, des Heils, des Lebens und alles Guten ist, der kennt Gott nicht.“ (Martin Luther)

Wer wissen möchte was die beiden Zitate auf der linken Seite mit uns, unserer Arbeit und unserer Philosophie zu tun haben, der erfährt hier mehr....

Den kleinen Ratgeber "Lass dein Herz voll Freude sein!" können Sie auch als PDF-Datei herunterladen.

Sollten Sie uns schon kennen, oder möchten sich direkt zu einem Kurs anmelden anmelden, dann gibt es hier das entsprechende Formular für Sie: Kursanmeldung.

Um Ihnen einen kurzen Einblick in das zu gewähren, was Sie auf diesen Seiten erwartet, möchten wir hier kurz die Schwerpunkte unserer Arbeit vorstellen:

Der Autor unserer Kurse Dr. Michael Jüliger blickt auf eine lange Karriere als Therapeut, Erzieher und Berater zurück. Auch als Gutachter bei Gericht war er lange Jahre tätig, wie in seiner Vita nachzulesen ist.

Diese Erfahrungen auch für andere Menschen nutzbar zu machen ist unser Anliegen. Dazu erfahren Sie hier welche Lernziele unsere Kurse haben und wie sie Ihnen in Ihrem beruflichen Alltag helfen können.

Ohne auf die Inhalte der einzelnen Kurse einzugehen, möchten wir hier schon eine kurze Zusammenfassung unserer Arbeit geben.
Vor Allem in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen lag schon immer ein Fokus. Hierbei wurde nicht nur die Entwicklung der Jugendlichen betrachtet und gefördert, sondern auch deren Verhältnis zu ihren Eltern. Von besonderem Intresse ist uns das Vater-Sohn-Verhältnis. Um den Söhnen eine ordentliche Entwicklung zu ermöglichen sollte daher auch den Vätern beigebracht werden, was sie ihren Kindern vermitteln müssen um ihnen einen guten Start ins Leben zu gewährleisten.

In diesem Kontext steht auch die Prävention von Suizid. Ins öffentliche Bewusstsein dringt die Selbsttötung Kinder und Jugentlicher immer erst, wenn sie im Zusammenhang mit einer besonders schweren Eskalation steht. Hier sei an die jüngsten Amokläufe an deutschen Schulen gedacht. Auch diese Täter sind Opfer einer falschen Entwicklung, die bei frühzeitiger Hilfe noch in die richtigen Bahnen hätte gelenkt werden können. Durch ein geschultes Auge hätten diese, aber auch viele andere - und evtl. unspektakulärere - Verzweiflungstaten entdeckt und verhindert werden können.

Sie sehen hoffentliche schon worum es uns geht. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schauen Sie sich doch die genauen Beschreibungen unserer Kurse an. Dort werden Sie viele weiter Informationen erhalten. Über unser Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten um weitere Details zu erfahren.

Auch wenn Sie selber Hilfe benötigen, oder in einem konkreten Fall Beratung wünschen, scheuen Sie nicht uns zu schreiben. Eine Frage kostet nichts und wir helfen immer gerne.

Bookmark Buttons
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Bookmarks.at Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine